„5-Fragen an..“ mit Max Matthes

„5-Fragen an..“ mit Max Matthes

Frage 1️⃣: Hast du einen Floorballmoment an den du dich am liebsten erinnerst?

Davon habe ich einige. Einer der besten Momente war sicherlich als Tom Fiedler gegen Dessau in der vorletzten Saison in letzter Sekunde das Siegtor per sehenswerten Rückhandschuss gelang. Es war ein echt umkämpftes Spiel wo wir lange zurücklagen und nach dem Treffer alle gemeinsam als Team auf das Spielfeld zum Torschützen gerannt sind?

Frage 2️⃣: Bist du zumindest beim Floorball besser als bei FIFA an der Konsole und haben die FGU-Jungs schon einmal ein Floorballspiel von dir gesehen?

Gute Frage haha? Schätze mich beiden Sachen als ganz gut ein, wobei es auch relativ schwer zu vergleichen ist. @JuliusFGU und @JulianFGU wollen unbedingt mal ein Spiel sehen, aber haben aufgrund das sie so weit entfernt wohnen noch nicht die Möglichkeit dazu gehabt. In Zukunft ist es sicherlich mal der Fall?

Frage 3️⃣: Wird es einmal einen Floorball League (PC Spiel) Livestream geben oder streamst du lieber einmal ein Ligaspiel deines Vereins?

Beides potentiell möglich, aber so eine Übertragung eines Ligaspiels/Pokalspiels von uns live im Internet klingt schon sehr Interessent! Gibt es ja bei manch anderen Vereinen schon und von daher gut vorstellbar.

Frage 4️⃣: Woher kommt deine Verbindung zum SC Freiburg?

Auch eine Frage die ich sehr oft gefragt werde? Dadurch, dass Nils Petersen hier aus der Nähe kommt, kenne ich einige Familienangehörige von Nils und durfte ihn selbst auch schon des Öfteren kennenlernen. Derzeit bin ich auch mit Nico Schlotterbeck gut in Kontakt, da er auch ein Fan des Spiels FIFA ist und YouTube schaut.
Daher dass ich beide etwas persönlich kenne, kommt die Sympathie zum SC Freiburg?

Frage 5️⃣: Wie schaffst du zeitlich den Spagat zwischen Studium, Floorball und YouTube?

Das ist aufgrund der aktuellen Corona Epidemie gut möglich, da ich für mein Studium von zuhause aus alles erledigen kann. Ich mache das Ganze auch erst seit wenigen Monaten parallel und da ist eine gute Zeiteinteilung natürlich das wichtigste, wobei YouTube eigentlich nur als Hobby hinten ansteht? (tf)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.