2. Bundesliga: Herren starten mit Fitnesstest in die Saisonvorbereitung

2. Bundesliga: Herren starten mit Fitnesstest in die Saisonvorbereitung

Unser Herrentrainer Gary Blume berichtet.

Nachdem der Mitteldeutsche Rundfunk mit einem Kamerateam vom ersten Teil des Fitnesstests bereits am 17.7.2020 berichtete, schließen wir uns nun nach dem erfolgreich absolvierten zweiten Teil des Fitnesstests mit einem ausführlicheren Interview mit unserem Herrentrainer Gary Blume an.

Hallo Gary, erst einmal Glückwunsch zum Aufstieg in die 2. Bundesliga. Wie hat die Mannschaft die Entwicklungen am grünen Tisch während der vergangenen Monate aufgenommen?

Vielen Dank für die Glückwünsche. Natürlich haben wir uns über den Aufstieg gefreut. Nach einer Saison ohne Punktverlust nicht aufzusteigen, wäre eine riesen Enttäuschung gewesen und deshalb sind wir froh, dass der Verband die Entscheidung so gefällt hat.

Wie liefen allgemein die letzten Monate für die Spieler?

Ab Ende Juni konnten wir die Halle wieder einmal in der Woche nutzen und ansonsten haben die Spieler individuell oder in kleinen Gruppen trainiert und sich fit gehalten.

Neben deiner Trainerrolle spielst du auch noch selbst mit – wie bekommst du das unter einen Hut? Wirst du dich irgendwann entscheiden (müssen)?

Für mich ist das überhaupt kein Problem und auch das Team hat meine Doppelfunktion sehr gut aufgenommen. Ich denke wir haben gemeinsam mit der Mannschaft eine sehr gute Lösung und Arbeitsaufteilung gefunden. Zudem unterstützt Dominik mich weiterhin als Co-Trainer und übernimmt gerade während der Spiele viele Aufgaben, die mir den Rücken frei halten.
Ich denke, wenn unser Weg langfristig irgendwann in die 1. Bundesliga geht, wird die Doppelrolle nicht mehr möglich sein aber dies ist noch ein langer Weg und Zukunftsmusik.

Im Juli mit Teil eins und dann drei Wochen später Anfang August mit Teil zwei seid ihr mit einem Fitnesstest in die Saisonvorbereitung gestartet. Wie war es, das erste Mal seit so langer Zeit, fast alle Spieler beisammen in der Halle zu haben? Erzähl ein bisschen, was der Fitnesstest war und was mit den Ergebnissen passiert? Warst du zufrieden mit dem Status quo?

Natürlich haben sich alle Spieler gefreut, dass der Startschuss für die 2. Liga Saison nun gefallen ist. Der Fitnesstest besteht aus 2 mal 3 Übungen und soll die Werte von Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer erfassen um vor allem den Spielern zu zeigen, wo sie aktuell stehen. Die Ergebnisse dienen als Grundlage um zuschauen, wie jeder Spieler aus der individuellen Vorbereitung kommt und natürlich auch um jedem Spieler zu zeigen, dass die Quälerei einen Sinn hat, wenn die Werte beim zweiten Test dann besser sind. Und ja mit den Ergebnissen des ersten Teils kann man im Großen und Ganzen sehr zufrieden sein und teilweise haben mich die Ergebnisse bei einigen Spieler sogar positiv überrascht. Der zweite Test war durchweg sehr positiv. Die Jungs haben diszipliniert ihre Hausaufgaben gemacht und ich bin mit den Ergebnissen mehr als glücklich. Die Spieler kennen ihre Ergebnisse und jeder kann stolz auf sich sein und es ist unglaublich positiv zu sehen, wie sich die Jungs gegenseitig puschen und an ihre Grenzen gehen.

Was bedeuten die kürzlichen Lockerungen seitens der Behörden für eure weitere Saisonvorbereitung und gibt es schon einen Ausblick auf einen möglichen Saisonstart?

Die weiteren Lockerungen der Stadt sind durchweg positiv für uns. Wir können jetzt unter Auflagen die Halle wieder komplett nutzen, also auch vor Ort duschen und die Umkleidekabinen nutzen, sodass wieder mehr oder weniger Normalität herrscht. Leider fällt der Renew Cup aus, sodass uns ein wichtiges Vorbereitungsturnier fehlt, welches wir jetzt durch ein Teamevent ersetzen. Ich denke aber trotzdem können wir zum jetzigen Zeitpunkt sehr optimistisch in Richtung Saison schauen. Geplant soll die Saison am zweiten Septemberwochenende starten und solange wir keine anderen Informationen erhalten bereiten wir alles dafür vor dann gut vorbereitet auf dem Spielfeld zu stehen. (cw)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.